Digitale Zugangslösung beim Altstoffsammelzentrum

Digitalisierung ist zur Zeit in aller Munde. In manchen Bereichen kommt es dem einen oder andern vielleicht etwas übertrieben vor, aber es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten wo es durchaus Sinn macht. Ein solches Beispiel wäre ein digitales Zutrittssystem zum Altstoffsammelzentrum am Wirtschaftshof bzw. bei der Grünschnittsammelstelle.

In vielen Gemeinden wird ein solches System bereits erfolgreich betrieben. In Bisamberg z.B können von Montag – Samstag von 9-21 Uhr  u.a. Sperrmüll, Altholz, Kühlgeräte, Elektronikkleingeräte, Batterien, Speisefett und -öle (NÖLI) entsorgt werde. Bauschutt, Motoröl oder Reifen dürfen nur während der beaufsichtigten Öffnungszeiten am Samstagvormittag entsorgt werden. 

Eine solche Lösung sollte auch in Wolkersdorf so rasch wie möglich umgesetzt werden. Ein Zugang mit Berechtigungskarte würde den Stau und die damit verbundenen Wartezeiten an den beaufsichtigten Öffnungstagen drastisch reduzieren und die beaufsichtigten Öffnungszeiten könnten verkürzt werden

Nachdem das Wirtschaftshofgelände von der Stadtgemeinde angekauft wurde, steht einer digitalen Zugangslösung nichts mehr im Wege!